Aktuelle Zinssätze in der Bundesabgabenordnung (BAO)

Durch eine Senkung des EZB-Leitzinses ändern sich Stundungszinsen, Aussetzungszinsen, Anspruchszinsen (Nachforderungs- und Gutschriftszinsen) sowie Beschwerdezinsen.

Die Europäische Zentralbank hat ihren Leitzins mit Wirkung ab 16. März 2016 gesenkt. Durch die Anpassungsautomatik sinkt somit auch in Österreich der Basiszinssatz von -0,12 % auf -0,62 %.

Ab 16. März 2016 ergeben sich daher folgende wichtige Zinssätze in der Bundesabgabenordnung (BAO):

Stundungszinsen für Abgabenschuldigkeiten – § 212 Abs 2 BAO (4,5 % über Basiszinssatz): 3,88 %
Aussetzungszinsen§ 212a Abs 9 BAO (2 % über Basiszinssatz):                                          1,38 %
Anspruchszinsen§ 205 Abs 2 BAO (2 % über Basiszinssatz):                                                1,38 %
Beschwerdezinsen§ 205a Abs 4 BAO (2 % über Basiszinssatz):                                            1,38 %

 

Die Bekanntgabe der neuen Zinssätze mittels BMF-Erlass in Findok wird demnächst erwartet.

Update des Autors: Der BMF-Erlass wurde am 21. April 2016 in Findok veröffentlicht.