Ab 2019: Änderungen bei der Kammerumlage 1

Die Kammerumlage 1 (KU1) wurde im Rahmen der Novelle des Wirtschaftskammergesetzes 2017 (WKG-Novelle 2017), mit Wirkung 1. Jänner 2019, abgeändert. Nun liegen auch die Beschlüsse der Wirtschaftskammer (WKÖ) zu den Details vor. Die Kammerumlage 1 wird durch einen degressiven Staffeltarif reduziert. Zudem können zukünftig Vorsteuern für Investitionen in das Anlagevermögen von der Bemessungsgrundlage abgezogen werden. Kammerumlage […]

weiterlesen

Bilanzielle Behandlung von Kryptowährungen

Kryptowährung ist in aller Munde. Im Umlauf sind verschiedene Kryptowährungen, die bekannteste ist Bitcoin. Wir wollen daher im folgenden Beitrag auf die bilanzielle Behandlung von Kryptowährungen eingehen. Kryptowährung ist ein digitales, aber kein gesetzliches Zahlungsmittel. Aufgrund der selbständigen Bewertbarkeit und Verwertbarkeit der Kryptowährung handelt es sich hierbei um einen immateriellen Vermögensgegenstand und nicht um eine […]

weiterlesen