Die deutsche Forschungszulage im Vergleich mit der österreichischen Forschungsprämie – droht dem Forschungsstandort Österreich Konkurrenz?

Mit 1. Jänner 2020 ist in Deutschland das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (sog. „Forschungszulagengesetz“) in Kraft getreten. Bisher gab es in Deutschland, anders als in Österreich, keine steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung (F&E). Ziel dieses neuen Instruments ist eine Stärkung des deutschen Forschungsstandortes und die Schaffung eines Anreizes für vermehrte […]

weiterlesen

OECD veröffentlicht finales Papier zu Finanztransaktionen

Am 11. Februar 2020 veröffentlichte die OECD das lang erwartete, finale Papier zu konzerninternen Finanztransaktionen. Ein erster, nicht-konsensualer Entwurf wurde bereits im Juli 2018 veröffentlicht. Das nun veröffentlichte Papier nimmt Stellung zur Beschreibung der Transaktion, konzerninternen Krediten, Cash Pooling, Hedging, Bürgschaften und konzerninternen Versicherungen (Captives). Auswirkungen Das aktuelle Papier ist die erste Veröffentlichung der OECD, […]

weiterlesen

Fünfte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse

In diesem Newsletter möchten wir Sie auf die fünfte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse (February 2020 – Issue 5) hinweisen. Die fünfte Ausgabe befasst sich intensiv mit dem Hallmark B.2 (Umwandlung von Einkünften in Vermögen, Schenkungen oder andere niedriger besteuerte oder steuerbefreite Arten von Einnahmen) und liefert praktische Anwendungsbeispiele. Die DAC6 Pulse Edition ist unter […]

weiterlesen

Vierte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse

In diesem Newsletter möchten wir Sie auf die vierte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse (Jänner 2020 – Issue 4) hinweisen. In dieser Ausgabe befassen wir uns intensiv mit dem Main Benefit Test und widmen uns spannenden Fragestellungen wie „was ist überhaupt ein Steuervorteil“, „welche Steuerarten sind betroffen“ und „wie kann man den Main Benefit Test […]

weiterlesen

Update zum Brexit – Weitergeltung des Unionsrechts bis 31. Dezember 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist es nunmehr wahrscheinlich, dass das Vereinigte Königreich zum 1. Februar 2020 aus der EU austritt. Das britische Parlament hat am 22. Jänner 2020 das Austrittsabkommen verabschiedet, die ausständige Abstimmung des Europäischen Parlaments ist für den 29. Jänner 2020 geplant. Dies würde nun bedeuten, dass ein „geregelter Brexit“ zustande kommt. Im […]

weiterlesen

Neue EAS-Auskunft zur Quellensteuerentlastung bei Ausschüttung an zwischengeschaltete Holding-Gesellschaften außerhalb der EU

Das BMF versagte einer zwischengeschalteten US-Holding mit rein vermögensverwaltender Tätigkeit im Anwendungsbereich des DBA Österreich-USA die Entlastung von der Quellensteuer und legt nun an DBA-Fälle einen strengeren Maßstab an als bei Ausschüttungen an EU-Muttergesellschaften. Sachverhalt In der EAS 3422 vom 7. Jänner 2020 hatte das BMF einen Sachverhalt zu beurteilen, bei dem eine rein vermögensverwaltende […]

weiterlesen

Dritte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse

In diesem Newsletter möchten wir Sie auf die dritte Ausgabe des PwC DAC6 Pulse (December 2019 – Issue 3) hinweisen. In dieser Ausgabe widerlegen wir einige der Missverständnisse („Mythen“), die im Zusammenhang mit DAC6 auftreten können. Wenn Sie also zum Beispiel der Meinung sind, dass DAC6 nur Intermediäre (zB Rechtsanwalt, Steuerberater, Finanzdienstleister) betrifft, ist dieser […]

weiterlesen

Zweite Ausgabe des PwC DAC6 Pulse

In diesem Newsletter möchten wir Sie auf die zweite Ausgabe des PwC DAC6 Pulse („Hallmark of the Month“) hinweisen. Die aktuelle Ausgabe befasst sich mit Fragestellungen und praktischen Anwendungsbeispielen zum Hallmark E.3 (gruppeninterne grenzüberschreitende Übertragung von Funktionen und/oder Risiken). Die DAC6 Pulse Edition ist unter folgendem Link abrufbar: DAC6 Pulse – Hallmark of the Month: […]

weiterlesen

Erste Ausgabe des PwC DAC6 Pulse

In diesem Newsletter möchten wir Sie auf die erste Ausgabe der PwC DAC6 Pulse (Edition – November 2019) hinweisen. Die erste Ausgabe fasst den Stand der DAC6-Gesetzgebung in den EU-Mitgliedstaaten zusammen, skizziert die wesentlichen Abweichungen und gibt einen Überblick über die Sanktionen in den einzelnen Mitgliedstaaten. Das PwC DAC6 Pulse erscheint einmal im Monat und […]

weiterlesen

OECD veröffentlicht zusätzliche Leitlinien zur Umsetzung der länderbezogenen Berichterstattung (CbCR)

Vor kurzem (am 5. November 2019) hat die OECD bzw das G20 “Inclusive Framework on Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)” – ein weiteres Update zu den Leitlinien bzgl Country-by-Country-Reporting (CbCR) – als Teil ihrer kontinuierlichen Bemühungen zur Unterstützung der konsequenten und raschen Umsetzung von BEPS-Aktionspunkt 13 veröffentlicht. Ziel der veröffentlichten Leitlinien ist es, sowohl […]

weiterlesen